Ninjutsu für Kinder – Alle Details

Einblicke ins Ninjutsu-Training

Unser flexibles und wertebasiertes Trainingsprogramm für Kinder

Unser 12-Monats-Plan ermöglicht es deinem Kind, jederzeit in ein strukturiertes Trainingsprogramm einzusteigen, das jeden Monat einen wichtigen Wert wie Selbstvertrauen, Selbstverteidigung oder Hilfsbereitschaft in den Mittelpunkt stellt.

Das Programm ist flexibel gestaltet, sodass ihr jede Woche neu entscheiden könnt, wann das Training am besten passt. Die einstündigen Trainingseinheiten sind abwechslungsreich und berücksichtigen unterschiedliche Energielevel der Kinder, indem sie zwischen Übungen mit hoher und niedriger Energie wechseln.

Entwicklungsförderndes Training für Kinder: Flexibilität, Werte und individuelle Unterstützung

Dadurch werden die individuellen Stärken und Schwächen jedes Kindes gefördert. Zudem haben alle Übungen, ob Kampfübungen, Meditationsübungen oder Geschichten aus dem Getränkekreis, eine tiefergehende Bedeutung und unterstützen dein Kind dabei, wichtige Fähigkeiten und Werte für den Alltag zu entwickeln.

Hinter den Kulissen unseres Trainings

Jahresplaner, Monats Konzept, Wochenaufbau, High-Low Energy

Jahresplaner: 12 Monats-Themen

Unser 12-Monats-Plan ist ein strukturiertes Trainingsprogramm, bei dem dein Kind jederzeit einsteigen kann. Jeden Monat konzentrieren wir uns auf einen wichtigen Wert wie Selbstvertrauen, Selbstverteidigung, Freundschaft, Hilfsbereitschaft, sicherer Umgang mit fremden Erwachsenen, Natur und Umwelt, und vermitteln diesen durch verschiedene Aktivitäten. So erhält dein Kind klare Anleitungen und entwickelt Fähigkeiten und Werte, die es im täglichen Leben anwenden kann.

Monatskonzept: abwechslungsreich

Jeder Monat unserer Jahresplaners ist in vierwöchige Abschnitte mit demselben zentralen Wert gegliedert. Jede Woche wiederholen wir dieselben Übungen und Geschichten, was bedeutet, dass es gleich ist, ob dein Kind um 16:00 oder 17:00 Uhr kommt und für welchen Wochentag ihr euch entscheidet. So kannst du jede Woche neu entscheiden, wann es am besten passt. Und wenn dein Kind mal einen Tag verpasst, könnt ihr einfach an einem anderen Tag in der Woche das Training nachholen.

Wochenaufbau: High & Low Energy

Jede Trainingseinheit dauert eine Stunde und ist so gestaltet, dass sie Kinder mit unterschiedlichen Energieleveln unterstützt. Wir wechseln zwischen Übungen mit hoher und niedriger Energie, wobei jede Übung 5-10 Minuten dauert. So helfen wir jedem Kind, sowohl seine Energie zu kanalisieren als auch Achtsamkeit und Konzentration zu entwickeln. Dadurch fördern wir gezielt die individuellen Stärken und Schwächen jedes Kindes, sodass es sowohl Herausforderungen meistert als auch Erfolge in den Bereichen feiert, in denen es sich wohlfühlt.

Die Trainingsstunde: Verdeckte und offene Ziele

Neben den offensichtlichen Lernzielen, wie die täglichen Geschichten aus unserem Getränkekreis, gibt es auch verdeckte Ziele. Jede Übung wird dafür vom Trainer so angeleitet, dass sie eine tiefergehende Bedeutung bekommt. Zum Beispiel wird das Bogenschießen (kindgerecht mit Saugnapf) als Analogie für Konzentration, Achtsamkeit und Verantwortung genutzt. Dieses Konzept der Analogien verwenden wir in allen Übungen, sei es in Kampfübungen, im Umgang mit anderen, in der Beziehung zu Lehrern, oder in den Meditationsübungen.


Kindertraining mit Gefühl

Entfaltung durch Geschichten: Unser kindgerechter Ansatz für Ninjutsu-Training

Unser Getränkekreis bietet wöchentliche, inspirierende Geschichten, die auf monatliche Themen abgestimmt und als Ausmalbilder und Podcasts präsentiert werden. Dies fördert die Reflexion über die vermittelten Werte und erleichtert Gespräche darüber.

Wir haben auch ein Trainingsheft entwickelt, das als Orientierungshilfe und Motivation für dein Kind dient, ohne den Druck von Prüfungen. Daniel, unser Gründer und erfahrener Ninjutsu-Trainer, leitet eine engagierte Gruppe von Trainern, die gemeinsam alle Kinderkurse mit viel Freude und Begeisterung durchführen.

Wir sind mehr als ein: „war wieder super!“

Werte, die das leben deines Kindes nachhaltig positiv beeinflussen

Getränke Kreis: Geschichten und Philosophie

Die wöchentlichen Geschichten unseres Getränkekreises sind kleine Juwelen der Inspiration. Jede Woche bieten wir eine neue Geschichte an, die sorgfältig auf das monatliche Thema abgestimmt ist und kindgerecht wichtige Werte vermittelt. Es könnten Parabeln sein, wie die einer Raupe, die sich in einen Schmetterling verwandelt, oder Erzählungen aus dem Leben von Daniel, die eine lebensbejahende Botschaft für dein Kind enthalten.

Comic: ganzheitlich für zuhause

Wir haben jede unserer Getränkekreis-Geschichten kindgerecht illustriert und als Ausmalbild gestaltet. So kann dein Kind nach jedem Training, wenn es möchte, das Bild zur Geschichte mitnehmen und zu Hause ausmalen. Das fördert nicht nur die Auseinandersetzung mit der Geschichte und ihren Botschaften, sondern regt auch Gespräche darüber an – eine tolle Möglichkeit, die im Training vermittelten Werte zu vertiefen.

Podcast: Damit du weißt, was dein kind bechäftigt

Um dir als Elternteil zu helfen, besser mit deinem Kind in Verbindung zu treten, haben wir einen Podcast entwickelt. Jede Getränkekreis-Geschichte wird nicht nur als Ausmalbild, sondern auch als 5-10-minütiger Podcast präsentiert. Am Ende jedes Podcasts fassen wir das Thema und den vermittelten Wert zusammen. Das ermöglicht es dir, nach dem Training besser auf dein Kind einzugehen und es auf seiner Reise zu unterstützen.

Heft: Unterstützt die Motivation

Das Trainingsheft deines Kindes dient als Motivation und Orientierung. Bei uns gibt es keine Prüfungen für den nächsten Gurt, da Kinder bereits genug Leistungsdruck haben. Stattdessen bekommt dein Kind für jede Trainingseinheit einen Stempel im Trainingsheft. Nach einem Jahr hat es sich die nächste Gürtelfarbe verdient, und alle drei Monate gibt es ein Abzeichen für den Gürtel, um die Motivation aufrechtzuerhalten.

Zertifizierte Trainer

Daniel, hat neben seinem Schwarzen Gurt (6. Dan) im Ninjutsu eine spezielle zweijährige Ausbildung zum Kindertrainer im Kampfsport abgeschlossen. Diese lange Tradition des Wissensaustauschs und der Weitergabe von Fähigkeiten wird in seiner Ninjutsu-Schule weiterhin gepflegt. Dort hat sich eine familiäre und freundschaftliche Gruppe aus Trainern und Trainerinnen gebildet, die mit viel Liebe und Begeisterung gemeinsam alle Kinderkurse leiten.


Ferienprogramm der Extraklasse

Entdecken, Lernen und Spaß haben: Unser ganzheitliches Angebot für Kinder

Vom Naturabenteuer bis zum Ferien-Ninja-Camp: Ein Programm, das Kinderherzen höher schlagen lässt.

Wir bieten wöchentliche Outdoor-Trainingseinheiten im Park an, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kinder zu fördern. Unser abwechslungsreiches Ferienprogramm umfasst spezielle Thementage, gesunde Mittagessen und jede Menge Spaß.

Auch Geburtstagsfeiern mit unserem Ninjutsu-Trainer, einer Schatzsuche und vielen Spielen sind bei uns möglich. Zudem gibt es einmal im Jahr ein Waldcamp im Volkspark, bei dem die Kinder Ninja-Abenteuer erleben und die Natur schätzen lernen. Zusätzlich bieten wir vierteljährliche Fokus-Seminare an, in denen die Kinder intensiv trainieren und Streifen oder Gürtelfarben verdienen können.

Mehr als nur Training: Unser Gesamtkonzept

Das Detailkonzept hinter unserer Trainingsphilosophie und Vorteile für unsere Mitglieder.

Outdoor-Training: Regelmäßig in der Natur

Wir nutzen die Vorteile der Natur und bieten mehrere Trainingseinheiten pro Woche im Freien an. Der nahegelegene Park ist ein idealer Ort für unsere wöchentlichen Trainingsstunden. Es ist bekannt, dass regelmäßiger Aufenthalt im Freien das Immunsystem stärkt und die Verbindung zur Natur fördert, was für das Wohlbefinden und eine glückliche Kindheit entscheidend ist. Durch die Durchführung unserer Trainingseinheiten in einer natürlichen Umgebung schaffen wir eine belebende und inspirierende Atmosphäre, in der die Kinder ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und sowohl ihre geistige als auch körperliche Gesundheit fördern können.

Ferien-Camps: 3 Tage voller Spaß

Unser Ferienprogramm ermöglicht es deinem Kind, die Highlights unseres Jahresplans in komprimierter Form zu erleben. Jeder Tag ist einem speziellen Thema gewidmet, sei es die effektivsten Selbstverteidigungstechniken, spannende Geschichten aus unserem Getränkekreis, die Traditionen der Ninja oder spielerische Übungen zur Steigerung von Flexibilität, Kraft und Ausdauer. Garantiert ein abwechslungsreiches und spannendes Ferienprogramm, in der dein Kind neue Fähigkeiten erlernt, seine Fitness verbessert und gleichzeitig viel Spaß hat. Auch für ein gesundes Mittagessen ist gesorgt, damit dein Kind genug Energie für eine coole Ferienzeit hat.

Ninja Kids Geburtstagsevent

Dein Kind kann bei uns einen unvergesslichen Geburtstag feiern, an den sich alle mit Freude erinnern werden. In einer zweistündigen Feier bekommen alle Kinder Trainingsanzüge geliehen und unser professioneller Ninjutsu-Trainer leitet das Event, bei dem die beliebtesten Techniken und Konzepte aus unseren Kursen gezeigt werden, sowie ein „Ninja-Waffenmuseum“ und jede Menge Spaß bei abwechslungsreichen Spielen. Als besonderes highlight gibt es eine Schatzsuche bei alle Kinder gemeinsam den Schatz der Ninja entdecken.

Wald-Camp: Training wie die Pfadfinder

Einmal im Jahr veranstalten wir unser Waldcamp im Volkspark, bei dem Kinder mit ihren Trainern drei Stunden lang Ninja-Abenteuer erleben. Ninjutsu ist eng mit der Natur verbunden, daher wollen wir den Kindern ermöglichen, die Natur hautnah zu erleben. Im Waldcamp können sie draußen spielen, im Getränkekreis philosophieren, an Jahresprogramm-Spielen teilnehmen und unvergessliche Erinnerungen schaffen. Es ist eine tolle Gelegenheit, ihre Ninja-Fähigkeiten zu entwickeln und die Natur zu schätzen.

Fokus-Seminare: 2 Std. intensiv-training

Alle 3 Monate veranstalten wir für dein Kind unser Fokus-Seminar, dein Kind hat dann die Möglichkeit statt 1 Stunde 2 Stunden intensives Training zu einem bestimmten Thema zu machen und sich zusätzlich zum regulären Trining einen Streifen oder die nächste Gürtelfarbe verdienen.

März / April – erfolgreich Grenzen setzen / zu sich selbst Ja sagen zu anderen nein

Juni – Gürtelseminar – Best of alle Techniken

September – Selbstverteidigung / sicherer Umgang mit fremden Erwachsenen

November -Gürtelseminar – Best of alle Techniken