Über uns

Die Trainer

Die Trainer von Ninjutsu Altona sind erfahrene Experten im traditionellen Kampfstil der Ninja, die ihr Wissen leidenschaftlich teilen, um Schüler in Selbstverteidigung, Fitness und einem starken Selbstbewusstsein zu schulen.

Daniel Doray

Trainer, Inhaber & Ninjutsu Lifestyle Experte

Daniel ist mehr als nur ein Trainer; er ist ein Visionär und Mentor für all jene, die den Weg der Selbstfindung und physischen Perfektion anstreben. Aufgewachsen in einer Mischung aus traditionellen Werten und moderner Praxis, bringt Daniel Jahrhunderte altes Wissen in unsere heutige Zeit. Seine Reise begann in der faszinierenden Welt des Ninjutsu und hat sich zu einer ganzheitlichen Philosophie des Lebens entwickelt.

Als Osteopath und erfahrener Kampfsportler versteht er die Verbindung von Körper, Geist und Seele wie kein anderer. Aber was ihn wirklich auszeichnet, ist seine Fähigkeit, das Beste in jedem Schüler hervorzubringen. Mit einem Lächeln, das genauso ansteckend ist wie seine Leidenschaft für die Kunst, schafft Daniel eine Umgebung des Lernens und des Wachstums. Wenn du mit ihm trainierst, bekommst du nicht nur Fähigkeiten, sondern auch einen tieferen Einblick in dich selbst. Bei Daniel geht es nicht nur um Techniken, sondern um das gesamte Lebensspektrum.

Amir Gardesh

Trainer

Amir ist ein Meisterschüler von Daniel Doray und trainiert seit 2017 unter seiner Anleitung. Er trägt den blauen Gürtel und ist gemeinsam mit Charleen für die Organisation und Durchführung der Kindertrainingseinheiten verantwortlich.

Amir unterrichtet selbst den Krav Maga Kurs sowie verschiedene Ninjutsu-Einheiten. Er ist eine besondere und liebevolle Persönlichkeit, die einen außergewöhnlichen Lebensweg gegangen ist. Mit großer Hingabe vermittelt er sein Wissen an all seine Schüler und unterstützt sie auf ihrem Trainingsweg.

Charleen Löptin

Trainerin

Charleen ist eine Meisterschülerin von Daniel Doray und trainiert seit 2017 unter seiner Anleitung. Vorher haben sie und Daniel beide bei Jakov Schacht trainiert und sich als Schüler in Hamburg kennengelernt.

Charleen ist angehende Medizinerin und eine liebevolle Mutter von zwei wunderbaren Jungs. Sie trägt den braunen Gürtel und ist zusammen mit Amir für die Organisation und Durchführung der Kindertrainingseinheiten verantwortlich. Zusätzlich unterrichtet sie verschiedene Ninjutsu-Einheiten. Charleen strahlt eine große Hingabe und Liebe zur Kampfkunst aus und unterrichtet ihre Schüler auf außergewöhnlich kreative und detailreiche Weise.

Alicia Mahnke

Trainerin

Alicia, ist engagierte Meisterschülerin bei Daniel Doray, trainiert seit 2019 Ninjutsu und ist auf ihrem Weg sich ihren blauen Gürtel zu verdienen. Sie unterrichtet die Kindertrainingseinheiten am Dienstag & Donnerstag und verschiedene Ninjutsu-Einheiten.

Für Alicia ist Ninjutsu mehr als Sport; es ist eine Lebensphilosophie, die Werte wie Zusammenhalt, Freundschaft und das gemeinsame Überwinden persönlicher Herausforderungen im Training vermittelt. Im Training hat Sie außerdem ihre beste Freundin kennengelernt. Im Kindertraining vermittelt sie genau dies Erfahrungen mit großer Hingabe, überzeugt davon, dass sie den jüngsten Schülern nicht nur im Dojo, sondern auch im Leben helfen werden.

Mathias Stündl

Trainer

Mathias, ist mit über 25 Jahren Erfahrung im Ninjutsu, ein wahres Vorbild in unserer Kampfkunstschule. Seine Reise begann als Meisterschüler von Philipp Matsiridis (10. Dan), einem renommierten Meister des Bujinkan Ninjutsu, und setzte sich unter der Anleitung von Yakov Schacht fort. Mathias trägt den 5. Dan im Ninjutsu und unterrichtet die Anfänger und Fortgeschrittenen Schüler an einem Donnerstag.

Die Beziehung zwischen Mathias und Daniel Doray, ist geprägt von mehr als 15 Jahren gemeinsamen Training und einer darauf gewachsenen Freundschaft. Ninjutsu bedeutet für beide die Liebe am Unterrichten und Inspirieren ihrer Schüler. Mathias zeichnet sich durch sein tiefes Wissen aus und seine Fähigkeit, dieses Wissen mit sichtbarer Freude und Begeisterung zu vermitteln. Sein ausgeprägtes Gespür für die Bedürfnisse seiner Schüler macht ihn zu einem außergewöhnlichen Trainer, der die Kunst der Ninja lebendig und greifbar macht.

Janine Sack

Trainerin

Janine, trainiert seit 2020 Ninjutsu bei Daniel Doray und befindet sich auf ihrem Weg zum grünen Gurt. Sie ist eine mehr als engagierte Schülerin in unserer Kampfkunstschule und die beste Freundin von Alicia. Gemeinsam erleben sie, wie das Training nicht nur eine Quelle der Freude, sondern auch der gegenseitigen Inspiration ist.

Ninjutsu bereichert Janines Alltag, indem es ihr hilft, mit mehr Freude und Ausgeglichenheit durchs Leben zu gehen. Die schönen Momente aber auch die Herausforderungen des Trainings, sind es, die Janine besonders schätzt und im Kindertraining weitergibt. Sie lehrt von Herz zu Herz und ist überzeugt, dass diese Erfahrungen den jüngsten Schülern helfen, nicht nur im Training, sondern auch im Leben zu wachsen.

Anne Löttert

Trainerin

Anne hat sich seit ihrem Eintritt vor zwei Jahren leidenschaftlich dem Training mit dem Schwert gewidmet. Inspiriert und angeleitet von Charleen, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Kunstfertigkeit und Hingabe weiterzugeben – vor allem im Kindertraining. Anne sieht in der Arbeit mit den jüngsten Schülern nicht nur eine Möglichkeit, ihr Wissen zu teilen, sondern auch über sich selbst zu lernen und zu wachsen.

Für Anne ist das Schwerttraining mehr als nur eine Technik; es ist ein Weg zur Selbstentdeckung und persönlichen Entwicklung. Die Stunden, die sie mit den Kindern verbringt, bereichern nicht nur deren Leben, sondern auch ihres, indem sie ihr stets neue Perspektiven eröffnen und die Freude am Lehren verstärken. Anne glaubt fest daran, dass sie durch ihre Begeisterung und ihr Engagement die Kinder inspirieren kann, nicht nur im Dojo, sondern in allen Lebensbereichen über sich hinauszuwachsen.

Kristin Schrader

Trainerin

Kristin bereichert die Gemeinschaft unserer Kampfkunstschule mit ihrer sozialen Art, einem hohen Maß an Empathie und der Freude daran, Kindern die komplexe Welt der Emotionen und Gefühle näherzubringen. Ihre Begeisterung für das Training am Boxsack steht stellvertretend für ihre Energie und ihr Engagement im Dojo. Kristin schätzt besonders die vielfältige Persönlichkeit der Trainer und Trainerinnen, die ihr stets neue Perspektiven eröffnen und ihre Leidenschaft für das Lehren befeuern.

Das Vermitteln von Werten und Fähigkeiten an die jüngsten Schüler, die ihnen auch im weiteren Leben von Nutzen sein werden, betrachtet Kristin als eine wertvolle Ergänzung zu ihrem persönlichem Lebensweg. Sie hat ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse und Emotionen der Kinder und unterstützt sie mit großem Einfühlungsvermögen und Verständnis. Kristin ist überzeugt davon, dass die Kombination aus körperlichem Training und emotionaler Bildung eine starke Basis für die persönliche Entwicklung der Kinder schafft und ihnen hilft, mit Selbstvertrauen und Resilienz durchs Leben zu gehen.

Anika Schröder

Trainerin

Anika, trainiert seit 2022 Ninjutsu und ist besonders begeistert von dem Montagstrainings unter Daniels fachkundiger Anleitung. Ihre Leidenschaft für diese Disziplin spiegelt sich in ihrem Eifer und ihrer Hingabe wider, die sie sowohl auf der Matte als auch im täglichen Leben zeigt. Ein besonderes Highlight für Anika sind das Training im Bodenkampf und unser Monatlicher Tee Kreis am Montagabend, bei dem die traditionellen Ideen und Philosophischen Konzepte des Ninjutsu unterrichtet und gemeinsam erlebt werden.

Abseits des Dojos findet Anika Ausgleich und Ruhe bei ihren Pferden, deren Gesellschaft ihr Kraft und Inspiration gibt. Ihre Liebe zur Natur und den Tieren bereichert auch ihre Perspektive im Training und im Umgang mit den Kindern. Besonders stolz ist Anika darauf, wenn sie sieht, wie die Kinder im gemeinsamen Getränkekreis durch die geteilten Geschichten und philosophischen Einheiten zu tiefgreifenden Erkenntnissen gelangen. Diese Momente der Einsicht und Begeisterung bei den jüngsten Schülern zu beobachten, bestärkt sie in dem Glauben, dass die vermittelten Werte und Lektionen eine nachhaltige und stärkende Wirkung auf deren Denkweise und Entwicklung haben.

Standorte

Indoor Bahrenfeld

Beerenweg 1D, 22761 Bahrenfeld

Ganzjährig

Outdoor Bahrenfeld

Theodorstraße 76, 22761 Bahrenfeld

Sommersaison (Mittwochs & Wochenenden)

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

FAQ

Unsere Unternehmens-DNA

Du möchtest Ninjutsu lernen? Perfekt! In der Ninjutsu Akademie Hamburg Altona bringen wir dir nicht nur die Techniken bei, sondern unterstützen dich dabei, stärker zu werden und deine Ziele zu erreichen. Denn anders als in vielen Fitness-Studios und Kampfsportschulen setzen wir uns dafür ein, dass du deine Ziele wirklich erreichst. Wir bieten dir den idealen Kampfsport in einer freundlichen Umgebung. Wir freuen uns, dich bei uns zu sehen!

Was ist Ninjutsu?

In unserer Kampfsportschule in Hamburg Altona erleben wir die Wiederbelebung des traditionellen Kampfstils Ninjutsu, der als Grundlage vieler Kampfsportarten dient, harte und weiche Stile vereint sowie schnelle und effektive Selbstverteidigungstechniken für ein fittes, gesundes Leben und ein starkes Selbstbewusstsein vermittelt.

Im Ninjutsu-Training lernst du alles von Bodenkampf-Techniken, Würfe; Hebel, Schläge und Tritte bis hin zum Umgang mit traditionellen und modernen Waffen. Nicht nur zur Verteidigung, sondern auch für die eigene Gesundheit. Bei uns bekommst du Tipps für Entspannung und wie du dem Alltagsstress trotzt. Komm gerne vorbei und bring Körper und Geist in Einklang!

Warum Ninjutsu lernen?

Warum Ninjutsu? Es ist für jeden geeignet und ermöglicht dir, dich individuell zu entwickeln. In unseren Hamburger Kursen lernst du nicht nur eine spezifische Technik, sondern das Beste aus verschiedenen Kampfsportarten – perfekt für effektive Selbstverteidigung. Bei uns formst du den Kämpfer in dir, so wie du ihn dir vorstellst. Ninjutsu vereint das Beste aus allen Kampfsportarten. Komm doch mal vorbei und schau’s dir an!

Ninjutsu lernen? Bei uns ist jeder herzlich willkommen!

Bei uns kann jeder – egal ob jung oder alt, Dame oder Herr – zum Kämpfer werden. Keine Voraussetzungen nötig. Schon ab 4 Jahren bist du herzlich eingeladen!

Warum Ninjutsu bei uns lernen?

Unsere Vielseitigkeit hebt die Ninjutsu Akademie Hamburg Altona von anderen Schulen ab. Und nicht nur fachlich – auch menschlich geben wir immer ein bisschen mehr.

Der ideale Ort für zukünftige Ninjas:

Bei uns lernen Familien und Freunde Ninjutsu in einem familiären und herzlichen Umfeld. Neue Freundschaften entstehen und jeder bekommt individuelle Unterstützung, sowohl von unseren Haupttrainern als auch von Co-Trainern. Komm vorbei und fühl dich wie zu Hause!

Die Schule, das Umfeld, die Basis für eine gute Ninjutsu-Ausbildung

Unsere Ninjutsu-Kurse in Hamburg Altona sind genau das, was wir uns immer erträumt haben. Dank unserer Philosophie und dem tollen Umfeld:

  • Ein helles, einladendes Gebäude
  • Möglichkeit zum Training im Freien
  • Gemütliche Räume zum Zusammenkommen
  • Optimal ausgestattete Trainingsräume

Noch besser werden: Unsere Kurse und Seminare

Ninjutsu bei uns in Hamburg Altona ist mehr als nur Training:

  • Tägliche Kurse für alle Altersgruppen
  • Kostenlose Seminare die ganze Woche
  • Spannende Pro-Seminare für einen kleinen Beitrag
  • Jederzeit einsteigen
  • Zusätzlich: Speerkampf, MMA, Kickboxen und mehr – typisches Crosstraining für Ninjutsu

Unsere Unternehmens-DNA basiert auf vier Kernpunkten: Offenheit für alle, unsere Philosophie, ein tolles Lernumfeld mitten in der City und ein vielfältiges Kursangebot. Klingt gut für dich? Schau einfach mal vorbei – wir freuen uns über jedes neue Gesicht!

Welche Kurse kann ich besuchen?

Als Mitglied kannst du alle unsere Kurse besuchen! Von Ninjutsu über MMA, Krav Maga bis zu Yoga und Fitness – bei uns gibt’s für jeden was.

Was lernt mein Kind bei euch?

Mit Spaß und Spielen bringen wir den Kleinen Ninjutsu näher. Wir legen Wert auf Anti-Mobbing, Gewaltprävention und Selbstverteidigung. Und für den Schulstress? Da haben wir entspannende Übungen parat.

Wie sieht mein erster Besuch bei euch aus?

Komm einfach vorbei! Alles Weitere bekommst du von uns. Bevor’s losgeht, besprechen wir alles Wichtige. Ein erfahrener Schüler hilft dir, wie ein Personal-Trainer, beim Einstieg. Und wenn danach noch Fragen sind, sind wir gerne für dich da.

Wie sind eure Trainingszeiten?

Alle Trainingszeiten können hier eingesehen werden.


Kontakt

Hinterlasse uns deine Kontaktdaten und wir melden uns schnellstmöglich bei Dir! Alternativ kannst Du uns auch anrufen unter 0176 203 76 979